Sonntag, Dezember 25, 2011

Coldplay Konzert - Mylo Xyloto

Das Konzert war super! Allein die Lichtereffekte, die miteingebundene Lasershow sowie die sogenannten "Xylobands" (Leuchtarmbänder). Da weißt man schon, wo die 20€ mehr gelandet sind.
Tja, als erstes sind wir die Freundin meines Bruders abholen gefahren. Also dann zu Hannover und von dort aus nach Berlin. Eigentlich waren wir schon um 15 Uhr noch was in Berlin angekommen (10.30 von Bremen losgefahren). Nur sind wir anscheinend in den Feierabendverkehr geraten und einmal in Berlin selbst haben wir uns verfahren). Kurz vor 17 Uhr haben wir es doch noch bis zur "O2 World Arena" geschafft. Erstaunlich ist, dass die Arena ja genau gegenüber der Berliner Mauer steht. Ich bin ja nicht so oft in Berlin :p
 Es ging nicht anders, ich musste vom Auto aus ein Bild machen, da ich dachte wird würden in der Parkzone der Arena parken. Haben aber doch noch an der Berliner Mauer geparkt. Kostenloses parken, by the way ...
Da ich doch schon bei coldplaying.com gelesen hatte, dass welche um 15 Uhr bei der Arena da sein werden und in Frankfurt schon ungefähr 500 Mann um um 15 Uhr standen, dachte ich, es wird auch nicht anders werden in Berlin. Aber nein, unser Glück war mal wieder Perfekt. Wir standen ca. 1 1/2 Std direkt am Eingang (neben Dauercamper). Bevor man reinkam, gab es schon heftiges geschuppse und gedrängle. Ich hab bloß drauf geachtet, dass man Mutter nicht viel abbekommt. Sie hatte ja dank mir Glück gehabt -.- So ein Idiot fing wie ein verrückter um sich zu treten und traf mich mehrmals am Bein ... Meine Karte hat auch sehr mitgelitten, da ich mich ja immer irgendwo festhalten musste, um nicht um zufallen ... War schon krass und übertrieben ...

Erstmal drinne, mussten meine Caprisonnen dran glauben ... hatte aber eine noch in der Tasche vergessen ^^
An den so genannten Leuchtbänder, die "Xylobänder" hatten meine Mutter und ich erstmal nicht gesehen und erstmal dafür gesorgt, gut Plätze zu reservieren. Mein Bruder und seine Freundin hatten schon die Bänder, also hatten wir unsere Sachen zurückgelassen und sind noch mal zurück zum Eingang und haben und jeweils zwei Bänder genohmen. Zurück zu unseren Plätzen, war da schon ne Menge Fans wie ne Traube um die Bühne rum versammelt. Mussten uns zu den anderen durchkämpfen ^^
Hier ein Bild von unserer Position, in dem Sinne waren das wirklich beste Plätze
Die Vorband fand ich nicht so tolle, bzw die Sängerin. Sie hat ziemlich doll mit den Händen gewedelt, also wollte sie damit ihre Stimme unterstützen. Und da sie mit den Händne zu sehr rumgezappelt hatte, wurden die Bilder nicht mal mit meiner Kamera und mit meinem Handy.
Nach der Vorband wurde in 15 Minuten alles vorbereitet und dann hörte man die Titelmelodie aus dem Film "Zurück in die Zukunft" und dann ging die Lasershow los!

Und die Leuchtbänder leuchteten im Tackt. War echt geil! Und mein Band leuchtete auch wie wild! Habs mit der Kamera gemacht, da ich mich geärgert hatte, dass mein Handy genau in den moment ein Bild machte, wo es aus war -.-

Ich hab gemerkt, dass mein Smartphone deutlich bessere Bilder macht. Aber das Konzert hat ihn an seine Grenzen gebracht. Bei so viel Bilddetails, wie bei den Konfettis war es unmöglich mehrere Farben und scharf die Bilder darzustellen. Und der Smartphone wurde ja richtig warm, die CPU war am arbeiten! :3
Hier nun weitere Bilder vom Konzert:
 Tja, statt wie beim letzten mal so ein Parparazi der mir dauernd vor der Linse hockte, hatte ich ein Kamera man vor mir, und prompt war ich oben an den Bildschirmen zu sehen ^^
 Chris Martin und eins der Bilder was mal endlich scharf war. Ansonsten war er ja nur rumgesprungen oder das blöde Licht der Scheinwerfer war ziemlich ungünstig -.-
 Und dann der Highlight des Abends: die Minibühne direkt vor uns :D
 Und zum Schluss die "Xylobänder" und meine mitleidende Karte :3

Kommentare:

  1. Yeah! Sieht so aus als hattet ihr ne Menge Spaß :)

    AntwortenLöschen
  2. @Samira, ja hatten wir und die restlichen Fans ebenfalls :D

    AntwortenLöschen
  3. Coldplay ist cool ♥
    Die Shorts aus meinem letzten Post habe ich selbst gemacht :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Bilder :)
    man kann sich anhand der Bilder und Erklärungen richtig gut vorstellen, was für eine Wahnsinns-Atmosphäre das gewesen sein muss.
    Die Idee mit den Leuchtarmbändern finde ich super, sah bestimmt toll aus wenn die alle im Takt geleuchtet haben!
    Lieben gruß :)

    AntwortenLöschen
  5. puh teuer teuer aber coldplay sind echt suuuper
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Das Konzert war bestimmt beeindruckend:) Ich liebe das neue Lied "Paradise":)

    AntwortenLöschen