Dienstag, Januar 10, 2012

[Gelesen] Die Tochter der Wander (2009)



Hier muss ich leider gestehen, dass Buch 2 und 3 noch nicht habe. Ich dachte, dass wäre der zweite Teil, jedoch ist der Buch "Die Tochter der Wanderhure" das vierte Buch aus dieser Reihe. Aber finde ich jetzt nicht sooo schlimm.
Jedoch ist das Buch ziemlich spannend und der Titel finde ich nicht all zu gerecht. Ich dachte, dass die Tochter von Marie das gleiche Schicksal erleiden würde. War aber nicht so.
Zum Thema Entjungferung, das geschieht gleich ganz am Anfang, wobei ich dann nur noch gewartet habe, wann die Konsequenz aus dieser Folge beginnt.
Worum geht es im Buch?

"Mehr als zwölf Jahre sind vergangen, seit Marie, die ehemalige Wanderhure, ihre letzten Abenteuer bestehen musste. Nun lebt sie glücklich und zufrieden mit ihrem Mann Michel auf Burg Kibitzstein. Ihre Tochter Trudi ist der ganze Stolz der beiden und träumt bereits selbst von der großen Liebe.
Doch dann passiert das Unfassbare, und Trudi muss sich einem Abenteuer stellen, das ihr ganzes Leben verändern wird ... "


Das Abenteuer von Trudi beginnt erst über 200 Seiten, wo die Lage der Familie ernst wird und Trudi die Entscheidung genohmen, ihrer Familie zu helfen.
Irgendwie sind die Bücher von Iny Lorentz sehr spannend. Ich werde mir noch die restlichen zwei Bücher besorgen. Auch das 5te Buch was nur über Michels Zeit als Soldat erzählt, würde ich noch besorgen wollen!

Kommentare:

  1. Das klingt interessant. :) ich werd mich die Tage mal zu Thalia bewegen und vielleicht hol ich mir ja auch eins aus dieser Reihe. Mal schauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das hört sich ja wirklich spannend an :)

    AntwortenLöschen
  3. Puh... Frauenbücher mag ich so gar nicht! Echt der Albtraum! Aber ich find's sehr schön, dass du eine Büchervorstellung machst. So können sich deine Leser ein Bild machen und werden zum Lesen animiert.

    AntwortenLöschen