Donnerstag, Juli 09, 2015

Juni im Instagram!

Für mich ging der Juni viel zu schnell um. Jedoch war er zu kalt und zu nass, die Sonne war auch kein häufiger Besucher. Jedoch zum Schluss wurde es endlich etwas wärmer und übergab dem Juli ein Versprechen.

Auch wenn die Zeit schnell vorbei ging, war nicht großartiges passiert und leider war ich auch mal wieder mit anderen Dingen beschäftigt.

Am Anfang war es doch ganz schön // Sonnenschein mit paar Wolken und später natürlich Regen // Aber die erste Gelegenheit zum Grillen kam

Auf dem Weg zur Arbeit, was meistens immer schön ist // Der Garten blühte // Für Laternenstimmung ist immer Zeit

 Das erste Eis zum Juni und das war total lecker // Das letzte Mal in Rot -  Zeit für eine Veränderung stand vor der Tür // Stadtbummel mit Päuschen ;)


1 Kommentar: